Enchanting Sapa

... Rund um die bezaubernde Landschaft von Sapa

8 Tage | 7 Nächte

Der Norden von Vietnam hat so vieles zu bieten… Auf dieser 8-tägigen Rundreise entdeckst du die Bergwelt von Sapa mit ihren bunten Bergvölkern, unternimmst begegnungsreiche Wandertouren und schlendest über quirlige Märkte und Dörfer. Hanoi – die Hauptstadt von Vietnam – darf natürlich auch nicht unentdeckt bleiben. Mit einem Ausflug ins zauberhafte Ninh Binh erlebst du einmal mehr postkartenreifes Vietnam wie aus dem Bilderbuch, bevor eine entspannte Kreuzfahrt in die weniger stark besuchte Lan Ha Bucht diese besondere Rundreise abschließt. Der Zauber von Nordvietnam wartet auf dich!

„Die Bergwelt von Vietnams Norden ist so unglaublich facettenreich und wunderschön…“

Alexander Panhans
FairReisen Kreateur

Kontaktiere mich gerne
alexander@bambootravel.de
+49 – (0)151 – 1856 7004

Bamboo Wow - die Highlights

  • Kultur und Geschichte in Vietnams Hauptstadt Hanoi
  • Nachzugfahrt von Hanoi nach Lao Cai
  • Besuch des einheimischen Muong Hum Markts in Lao Cai
  • Wanderung zum Dorf Ta Giang Phinh in den Reisterrassen von Sapa
  • Wandertour durch die bezaubernden Dörfer und Terrassenhänge des Muong Hoa Tals
  • Besuch der Dörfer unterschiedlicher ethnischer Minderheiten wie den Schwarzen H’mong, Roten Dao und Tay
  • Zu Besuch bei einer Kunsthandwerksfamilie im To He Dorf
  • Fahrradtour durch die spektakuläre Naturlandschaft von Ninh Binh
  • Holzbootfahrt ins Van Long-Naturreservat
  • Unvergessliche Halong-Kreuzfahrt im weniger stark besuchten und besonders sehenswerten Teil der Lan Ha-Bucht

Reiseverlauf m Detail

1.Tag: Ankunft in Vietnams Hauptstadt Hanoi

Nach deiner Landung am internationalen Flughafen Hanoi wirst du von einem Fahrer abgeholt und zum Hotel in der Stadt gebracht. Je nach Landungszeit hast du erstmal Zeit zum Ankommen und Ausruhen.

Am späten Nachmittag wird dein Reiseleiter deine Gruppe im Hotel abholen. Nun bietet sich dir die Gelegenheit, den Charme der vietnamesischen Hauptstadt zu erleben. Schlendere durch die Straßen und erkunde die Umgebung des Hoan Kiem Sees, dem Herzstück von Hanoi, das das gesamte Stadtleben umschließt. Dieser See ist nicht nur malerisch, sondern auch mit einer faszinierenden Legende verbunden: In alten Zeiten vertraute der Himmel dem Kaiser Le Thai To ein magisches Schwert an, um die eindringenden Chinesen aus Vietnam zu vertreiben. Nachdem er seine Aufgabe erfüllt hatte und am Ufer des Sees entlang spazierte, tauchte eine gewaltige Schildkröte aus dem Wasser auf, nahm das Schwert an sich und gab es zurück an seine göttlichen Hüter. Daher trägt dieser Ort den poetischen Namen „See des zurückgegebenen Schwertes“.

Nach dem ersten Reinschnuppern kannst du den verbleibenden Abend auf eigene Faust gestalten. Dein Tourguide hat sicher passende Tipps parat.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: – , – , Abendessen
  • Übernachtung im Hotel in Hanoi, das Zimmer steht ab 14 Uhr zur Verfügung

2.Tag: Kultur und Geschichte in Hanoi erleben

Am Morgen beginnst du deine ganztägige Entdeckungstour durch die Hauptstadt mit dem Ho-Chi-Minh-Mausoleum. Es ist eine Hommage an die Architektur des Lenin-Mausoleums in Moskau, sein traditionelles Stelzenhaus und die Ein-Säulen-Pagode, die im 11. Jahrhundert erbaut wurde.

Später besuchst du das Völkerkundemuseum, das im November 1997 anlässlich des Gipfels der Frankophonie gegründet wurde. Es fungiert sowohl als Forschungszentrum als auch als öffentliches Museum, das die 54 ethnischen Gruppen Vietnams vorstellt.

Am Nachmittag steht der Literaturtempel (Van Mieu auf Vietnamesisch) auf dem Programm. Dieser Tempel befindet sich an einem Ort, der einst als erste Universität Vietnams bekannt war. 1070 von Kaiser Ly Thanh Tong erbaut, war sie zunächst nur für Prinzen und Mandarine zugänglich. Mit seinen alten Höfen, Altären und Dächern ist Van Mieu ein schönes Beispiel vietnamesischer Architektur.

Anschließend setzt du deine Reise in die Altstadt und die Umgebung des Schwertsees fort. Genieße dein Abendessen in einem lokalen Restaurant, bevor es zum Hauptbahnhof geht und du den Nachtzug nach Sapa besteigst. Abfahrt ca. 22:00 Uhr.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Übernachtung im 4er-Schlafwagen

3.Tag: Willkommen in der Bergwelt von Sapa

Nach deiner Ankunft am Bahnhof von Lao Cai wirst du von deinem örtlichen Reiseleiter empfangen und machst dich auf den Weg zum Muong Hum Markt, einem traditionellen Wochenmarkt der ethnischen Gruppen.

Der Markt zeichnet sich durch seine Aktivität, Lebendigkeit und Vielfalt aus. Hier hast du die einmalige Gelegenheit, mit den Einheimischen in Kontakt zu treten, die verschiedenen ethnischen Gruppen wie H’mong, Ha Nhi, Red Dao und einigen weiteren angehören. Ihre bunten Kostüme mit verschiedenen Farben und Mustern sind faszinierend. Viele kommen aus den umliegenden Dörfern, während andere sogar den langen Weg von Sapa auf sich nehmen, um ihre Waren zu kaufen und zu verkaufen. Der Markt bietet eine breite Palette von Produkten, von landwirtschaftlichen Erzeugnissen über Kleidung bis hin zu Haushaltswaren wie Schüsseln, Löffel und sogar Haare.

Während eines Spaziergangs über den Markt kannst du die Traditionen und die Kultur dieser Region erleben. Nach dem Marktbesuch geht es weiter in Richtung Sapa, um Ta Giang Phinh zu erkunden, ein Land der H’mong-Völker. Eine Wanderung von Dorf zu Dorf ermöglicht es dir, das alltägliche Leben der Einheimischen in ihren Häusern, auf den Feldern oder manchmal am Straßenrand zu beobachten, wo sie für einen Plausch anhalten. Die Reisterrassen und die umliegenden Berge bieten eine beeindruckende Kulisse.

Nach dieser Erfahrung kehrst du in ein lokales Restaurant ein, um zu Mittag zu essen, bevor es zurück nach Sapa zurückkehrst und den restlichen Nachmittag zur freien Verfügung hast.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: Frühstück, Mittagessen, –
  • Übernachtung im Hotel in Sapa

Infos zur Wanderung:

60hm hoch, 180hm runter, Untergrund größtenteils bergab in Ta Giang Pinh, asphaltierte Straße, Dorfstraßen, Reisfeldwege, 3,8km, 1,5h

Entfernungen:

  • Lao Cao – Muong Hum: 44km – 1,5h
  • Muong Hum – Ta Giang Phinh: 20km – 45min
  • Ta Giang Phinh – Sapa: 25km – 50min

 

4.Tag: Wanderung ins Herz des Hoang Lien-Gebirges

Vertiefe deine Entdeckungsreise mit einer Wanderung in das Herz des Hoang Lien-Gebirges. Unterwegs kannst du die weiten Reisfelder auf den Terrassen bewundern, die von Flüssen durchzogen sind – ein typisches Merkmal dieser Region.

Der Pfad führt durch das Dorf Y Linh Ho, wo du die Gelegenheit hast, die Einheimischen in ihrer bunten Kleidung zu beobachten. Die Wanderung setzt sich über verschlungene Pfade fort und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Reisfelder im Muong Hoa-Tal. Du wanderst weiter nach Lao Chai, bevor die Trekkingtour in Ta Van endet.

Der  restliche Tag steht dir zur freien Verfügung, um die atemberaubende Naturlandschaft auf eigene Faust zu erkunden und die Lebensweise der hier lebenden Menschen kennenzulernen.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: Frühstück, Mittagessen in einme Haus vor Ort oder Picknick, Abendessen
  • Übernachtung im Homestay/Ecolodge in Ta Van

Infos zur Wanderung:

400hm hoch, Untergrund größtenteils bergauf, flach aber rutschig bei Regen – geeignetes Schuhwerk mitbringen, 10km – 5h

 

5.Tag: Besuch der Schwarzen H'momg und Roten Dao im Dorf Su Pan

Am Morgen machst du dich auf den Weg zum Dorf Su Pan, das von zwei der größten ethnischen Gruppen Nordvietnams bewohnt wird: den Schwarzen H’mong und den Roten Dao. Von hier aus beginnst du eine Wanderung zu einer anderen Minderheit, den Tay, die für ihre Holzhäuser und ihr kunstvolles Handwerk bekannt sind.

Nach der Wanderung kehrst du in die Stadt Sapa zurück. Hier kannst du in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen und dich ein wenig erholen, bevor du mit dem öffentlichen Bus zurück nach Hanoi fährst (geschätzte Abfahrtszeit in Sapa: 14:30 Uhr – geschätzte Ankunft in Hanoi um 20:00 Uhr).

Dein örtlicher Reiseleiter wird dich zum öffentlichen Bus begleiten und sich von dir verabschieden, wenn der Bus Sapa verlässt. Nach der Ankunft am Busbahnhof in Hanoi bringt dich ein anderer Bus zum Hotel.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: Frühstück, Mittagessen, –
  • Übernachtung im Hotel in Hanoi
  • Dauer und Länge der Wanderung: 3km – 1h
  • Sapa – Hanoi per Bus: 320km – 5,5h

6.Tag: Ein Tag in der Bilderbuchlandschaft von Ninh Binh

Am Morgen brichst du wieder aus Hanoi auf machst du dich auf den Weg in den Süden zum Dorf eines To-He-Kunsthandwerkers.

Dort wirst du herzlich von seiner freundlichen Familie empfangen und kannst die wunderschönen To-He-Produkte kennenlernen. Nach einer Vorstellung seiner Familie und der To-He-Kunst bist du an der Reihe, die Herstellung eines traditionellen vietnamesischen Spielzeugs zu erlernen. Der Kunsthandwerker leitet dich beim ersten Produkt an, aber das zweite wird komplett deine eigene Kreation sein. Du kannst die Form nach Belieben wählen, dich an traditionellen Designs wie dem vietnamesischen Tierkreis orientieren oder etwas Modernes wie eine Pokemon-Figur gestalten – oder sogar dein eigenes Design entwerfen. Zum Abschluss verabschiedest du dich von der Familie des Kunsthandwerkers.

Gemeinsam mit deinen eigenen To-He-Produkten setzt du deine Reise Richtung Ninh Binh fort und genießt ein Mittagessen bei einem Dorfbewohner.

Am Nachmittag steht eine entspannte Fahrradtour durch Reisfelder und eine atemberaubende Landschaft mit felsigen Gipfeln, malerischen Kanälen und üppiger Vegetation auf dem Programm. Danach besteigst du ein kleines Holzboot, ein sogenanntes Sampan, um das Van Long-Naturreservat zu erkunden. Diese surreal wirkende Landschaft mit Regenwäldern und alten Bergen spiegelt sich im aquamarinblauen Wasser wider. Genieße die besondere Atmospäre.

Schließlich fährst du zu deinem Hotel für die Nacht und genießt deine restliche freie Zeit des Tages ganz nach deinem Gusto.

Bamboo Info

  • Mahlzeiten inklusiv: Frühstück, Mittagessen, –
  • Übernachtung im Hotel in Ninh Binh

Entfernungen:

  • Transfer Hanoi – Künstlerhaus in To He: 42km – 1h & 1h-1,5h Aufenthalt
  • To He Künstlerhaus – Ninh Binh: 70km – 1h20min
  • Radtour: 8km – 45min bis 1h

 

7. Tag: Willkommen an Board der Calypso Cruise! Höhlenerkundung per Kajak oder Sampan-Boot

Die magische Inselwelt der Halong Bucht ist ein Muss für jeden Vietnam Besucher. Doch kennst du auch den weniger bekannten Teil von ihr – die Lan Ha-Bucht? Auf dieser Kreuzfahrt entdeckst du die Highlights der sagenumwobenen Inselwelt. Zurücklehnen, entspannen und staunen…

Von der Anlegestelle Tuan Chau auf der Insel Tuan Chau in Ha Long City fährst du um 12:15 Uhr mit einem kleinen Boot zur Calypso Cruise. Dort wird dir ein herzlicher Empfang mit Erfrischungsgetränken bereitet. Nach der Ankunft auf dem Kreuzfahrtschiff erfolgt ein kurzer Check-in mit einer Einführung und Sicherheitshinweisen.

Während du durch die prächtige Ha Long Bay kreuzt, genießt du dein Mittagessen und die faszinierende Natur die am Fenster vorbeizeiht. Unterdessen wird der Anker im Gebiet von Lan Ha Bay gesetzt.

Um 15:00 Uhr begleitet dich ein Guide zur Erkundung verborgener Teile der Bucht. Du besuchst besondere Höhlen, durch die man hindurch schwimmen kann. Die Felsformationen ähneln einem Drachenaugen im Inneren des Berges. Du kannst entweder ein Sampan mit anderen Touristen und einem örtlichen Ruderer teilen oder alleine mit einem Kajak fahren.

Nach der Rückkehr zur Calypso Cruise kannst du dich umziehen und an der Badezeit im Meer oder am Swimmingpool auf dem Sonnendeck teilnehmen.

Um 17:30 Uhr erwartet dich die Happy Hour mit verschiedenen vergünstigten Getränken, sowie der Pool und mit den charmanten Barkeepern kannst du die Bucht bewundern. Wenn der Wettergott es gut meint, wirst du den Sonnenuntergang vom Sonnendeck aus bewundern können.

Um 18:00 Uhr nimmst du an einer Kochdemonstration und Lebensmitteldekoration mit dem Chefkoch teil.

Das Abendessen findet um 19:00 Uhr im Restaurant der Calypso Cruise statt.

Von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr hast du Zeit, dich nach diesem aufregenden Tag auf dem Sonnendeck zu entspannen, Zeit im Zimmer zu verbringen, Filme zu schauen, im Restaurant Karaoke zu singen oder mit dem Kreuzfahrtteam zum Tintenfischfangen auf das Tenderboot zu gehen.

23:00 Uhr: Gute Nacht…

Das ist inklusiv

  • Komfortable Kabine nach gewählter Kategorie
  • Vollverpflegung wie angegeben
  • Kayaking, Kochdemonstration, Tai Chi Sessions, Bademöglichkeiten im Meer und im Swimming Pool auf dem Sonnendeck, Sampan rudern mit einem ortsansässigen Führer
  • Englischsprachiger Tourguide an Bord und Onboard Servicegebühr
  • Welcome Drink & 2 Flaschen Trinkwasser in der Kabine

Nicht inklusiv

  • Massage & Spabehandlungen
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke

8. Tag: Ende der Kreuzfahrt und Tour

Um 06:00 Uhr begrüßt dich ein neuer Tag mit einer atemberaubenden Morgendämmerung am legendären Golf von Tonkin. Auf dem Sonnendeck kannst du bei einer Tai-Chi-Stunde deinen Körper und deine Seele erfrischen.

Nach diesem belebenden Start steht von 06:45 bis 7:30 Uhr das Frühstück im Restaurant auf dem Programm.

Von 07:30 bis 08:30 Uhr hast du die Möglichkeit, an einer geführten Kajaktour teilzunehmen und die Gegend von Tra Bau zu erkunden. Wer keine Lust auf Kajakfahren hat, kann alternativ im Schwimmbad auf der Sonnenterrasse entspannen oder im Meer schwimmen.

Nach der Kajaktour erfolgt von 08:30 bis 9:30 Uhr die Rückkehr zu Calypso Cruises, wo du dich zum Duschen frisch machen kannst. Im Anschluss checkst du aus deinem Zimmer aus.

Von 09:30 bis 10:30 Uhr steht ein frühes Mittagessen auf dem Programm.

Um 10:45 Uhr Bringt dich ein kleines Boot zum Kai von Tuan Chau.

Die Calypso-Kreuzfahrten enden schließlich um 11:00 Uhr am Kai von Tuan Chau.

Anschließend folgt der Rücktransfer zum Flughafen Hanoi für deine Heim- oder Weiterreise.

Deine Unterkünfte – ein Zuhause auf Zeit

Für gewöhnlich wohnst du in folgenden Unterkünften während deiner Reise. In Ausnahmefällen kann die Unterbringung auch in gleichwertige Hotelalternativen erfolgen. Wir informieren dich dann entsprechend.

Sunline Hotel *** in Hanoi - 1 Nacht

Inmitten des wunderschönen und historischen Altstadtviertels von Hanoi gelegen – den berühmten 36 Straßen Vietnams – nur 2 Minuten zu Fuß vom Hoan-Kiem-See entfernt, gehört das Sunline Hotel zur Sunline Group der japanischen Hospitality Management Company Limited. Der architektonische Stil des Hotels vereint die Schönheit traditioneller vietnamesischer Materialien mit der Einfachheit des Japanischen. Das Hotel verfügt über 40 geräumige Schlafzimmer, darunter auch Suiten.

ALIANA Boutique Hotel & Spa**** in Sapa - 1 Nacht

Am Rande eines Berges gelegen, weit genug entfernt und doch nur 5 Gehminuten vom geschäftigen Ortskern von Sapa entfernt liegt das ALIANA Boutique Sapa Hole & Spa. Mit Panoramablick auf den Berg Fansipan und das malerische Muong Hoa-Tal bietet das Boutiquehotel den idealen Rückzugsort nach ertüchtigenden Wanderungen in der Gegend.

Topas Riverside Lodge** - im Dorf Nam Cang - 1 Nacht

Die Topas Riverside Lodge ist eine Ort voller Charme und Familiengeist tief im üppigen Tal des Hoang-Lien-Nationalparks. Die Lodge ist durch eine hölzerne Hängebrücke, die den sanft stürzenden Fluss überquert, mit dem hübschen Dorf Nam Cang verbunden.  

Als Schwesterhotel der Topas Ecolodge bietet die Lage der Topas Riverside Lodge den Gästen die Möglichkeit, fünf verschiedene Dörfer ethnischer Minderheiten kennenzulernen. Umgeben von Natur ist die Lodge auch ein idealer Ort zum Entspannen und Erholen.

Emeralda Resort**** - in Ninh Binh - 1 Nacht

Direkt an den Van Long Wetands liegt das Emeralda Resort in Ninh Binh vor einer Bilderbuchkulisse aus imposanten Kalksteinbergen. Wunderschöne Zimmer, offenes Design und ein erfrischender Infinity-Pool sorgen für Entspannung nach den Erkundungen dieser schönen Gegend.

Calypso Cruise**** - Kreuzfahrt in der Lan Ha-Bucht - 1 Nacht

Die Reederei Calypso Cuises hat sich auf den besonders schönen und weniger stark besuchten Teil der Lan Ha-Bucht spezialisiert und kreiert mit seinen Kreuzfahrten in diese bezaubernde Ecke der Halong-Bucht einzigartige Erlebnisse, die das Ende jeder faszinierenden Vietnamrundreise abrunden.

Eine zeitlose Kreuzfahrterfahrung in der Lan Ha-Bucht.

Bamboo Fair & Nachhaltig

Deine Reise ist etwas Besonderes, hast du bestimmt schon bemerkt! Uns liegt dein Reiseland mit all seinen Naturschätzen, seiner Andersartigkeit und seinen wertvollen Menschen unglaublich am Herzen. Deshalb ist deine Reise achtsam, fair und nachhaltig geplant. Und deshalb garantieren wir dir eindrucksvolle Erlebnisse, die für immer in deinem Herzen bleiben. Es ist tatsächlich möglich, die Welt auf einem „grüneren“ Weg zu bereisen.
Finde hier all die Punkte, die diese Reise in Sachen Nachhaltigkeit „grüner“ machen.

Allgemein

  • Viele Entdeckungen zu Fuß oder per Fahrrad anstelle von motorisierten Sightseeingfahrten
  • Überland-Zugfahrten statt Auto
  • Respektvolle Begegnungen mit den Einheimischen und Mitmacherlebnisse
  • Community Based Tourism, der die Einheimischen involviert und ihnen gleichzeitig einen Nutzen bringt
  • Off the beaten path – Erkundungen abseits der Massen in unberührter Natur

im Detail

 

  • Völkerverständigung durch lokale Führer in Sachen Geschichte und Kultur in Hanoi
  • Wanderungen im Sapa Tal. Zu Fuß durch die Dörfer der ethnischen Minderheiten der Bergvölker.
  • Topas Riverside Lodge: Lebe bei Einheimischen im Dorf Nam Cang tief in der Bergwelt Nordvietnams
  • Nachtzugfahrt nach Lao Cai
  • Besuch unterschiedlichster ethnischer Minderheiten, wie den Schwarzen Hmong, Roten Dao & Tay in ihren Dörfern
  • Unterstützung von lokalem Kunsthandwerk im Dorf To He
  • Fahrradtour durch die bezaubernde landschaft von Ninh Binh
  • Holzbootfahrt ohne Motor im Van Long-Naturreservat

Gut zu wissen

  • Diese Reise bieten wir als Kleingruppentour zu festgelegten Reiseterminen an.
  • Die Durchführung ist ab 2 Personen garantiert.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen limitiert.
  • Die Reise kann auch als Privattour angeboten werden, Preis auf Anfrage je nach Wunschtermin, diese Variante ist kostenintensiver.
  • 24/7 vor Ort Support Team
  • Professioneller und geschulter deutschsprachiger Tourguide
  • internationale Reisegruppe
  • Geeignet für Gäste mit normalem Fitnesslevel
  • Flexibilität zur persönlichen Gestaltung in Absprache mit dem Tourguide
  • Qualitativ hochwertiges sportliches Equipment und Transportmittel
  • Soft Active & Slow Travel – professionell geplante Tour mit einer guten Mischung aus Aktivitäten, Naturerlebnissen und kulturellen Besichtigungen ohne Eile

Leistungen

Bamboo Inklusiv

  • Mahlzeiten laut Programm
  • Unterkunft laut Programm oder gleichwertig
  • Transfers wie im Programm angegeben in klimatisierten Fahrzeugen (Mautgebühren und Trinkgelder für die Fahrer inbegriffen)
  • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen wie im Programm erwähnt
  • Lokaler deutschsprachiger Tourguide
  • Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie im Programm erwähnt

Nicht inklusiv

  • Internationale; regionale oder inländische Flugtickets und Flughafensteuern in der Economy-Class/Business-Class
  • Visumgebühren bei der Ankunft in Thailand (je nach Nationalität der Reisenden)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Versicherung für Reisende
  • Optionale Aktivitäten
  • Alle Dienstleistungen die nicht eindeutig im Programm erwähnt werden
  • Mahlzeiten und Getränke die nicht im Programm erwähnt werden